Genossenschaftsgeschichte.info - Header-Bild

Beiträge zum Thema (Tag) ‘ Öhringen ’

Hintergrund

Geschichte der Volksbank Hohenlohe (Öhringer Privatspar- und Leihkasse)

15. März 2013 | von | Kategorie: Genossenschaftsgeschichte, Hintergründe, Kreditgenossenschaften, Ursprünge

Die 1843 gegründete Öhringer Privatspar- und Leihkasse wurde im Jahr 1900 offiziell in eine Kreditgenossenschaft umgewandelt. Sie wird heute als Volksbank Hohenlohe eG als älteste noch selbstständig existierende Volksbank anerkannt.

Ursprünge

Die Vorläufer der modernen Kreditgenossenschaften

15. März 2013 | von | Kategorie: Genossenschaftsgeschichte, Kreditgenossenschaften, Ursprünge

Kleinere, nur regional tätige Bankeinrichtungen zur finanziellen Unterstützung der Bauern sowie der kleinen Handwerker und Gewerbetreibenden gab es bereits vor der Entwicklung der modernen Bankgenossenschaften. Viele von ihnen scheiterten an gesellschaftlichen Umbrüchen oder Wirtschaftskrisen. Einige wenige jedoch entwickelten sich beständig weiter, meist zu Sparkassen oder Kreditgenossenschaften. Zu ihnen zählt auch die Privat-Sparkasse Lerbach, die heute als Genossenschaftsbank mit den ältesten Wurzeln gilt.