Genossenschaftsgeschichte.info - Header-Bild

Beiträge zum Thema (Tag) ‘ Genossenschaftsverband ’

Porträt

Wilhelm Haas (1839-1913)

23. Oktober 2014 | von | Kategorie: aktuell, allgemein, Biografien, Ländliche Genossenschaften, Verbände

Wilhelm Haas gilt neben Friedrich Wilhelm Raiffeisen als der zweite große Gründervater des ländlichen Genossenschaftswesens. Zudem machte er sich für den Zusammenschluss von Genossenschaften zu schlagkräftigen Verbünden stark und gründete den Reichsverband ländlicher Genossenschaften.

Verbandsgeschichte

150 Jahre Genossenschaftsverband in Baden-Württemberg

27. Februar 2014 | von | Kategorie: aktuell, allgemein, Verbände

Die Wurzeln des heutigen Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes (BWGV) reichen zurück bis ins Jahr 1864. Damals wurde der “Verband der wirtschaftlichen Genossenschaften in Baden und Württemberg” aus der Taufe gehoben. Danach kam es zu diversen Aufspaltungen und Neugründungen in den beiden Landesteilen sowie auf gewerblicher und ländlicher Seite. Erst die weitreichenden Fusionsentscheidungen in den Jahren 1970/1971 und 2007/2008 führten schließlich wieder zur Vereinigung der unterschiedlichen eigenständigen Verbände im heutigen BWGV.

Überblick

Die Genossenschaftsverbände in Deutschland

25. März 2013 | von | Kategorie: Verbände

Jede Genossenschaft ist nach dem Genossenschaftsgesetz verpflichtet einem Prüfungsverband anzugehören. Diese sind mal nach Branchen, mal nach Regionen organisiert. Neben diesen Regional- und Fachverbänden existieren zudem einige nationale Spitzenverbände, welche sich vor allem der Pflege und Vermittlung des Genossenschaftsgedankens widmen.

Porträt

Adrian von Renteln

18. März 2013 | von | Kategorie: Biografien, Verbände

Theodor Adrian von Renteln (1897-1946) war unter anderem Mitglied der NSDAP im Reichstag, Führer des NS-Schülerbundes und der Nationalsozialistischen Handwerks-, Handels-, und Gewerbeorganisation (NS-HAGO). 1936 wurde er im Zuge der Gleichschaltung zum Präsidenten des Deutschen Genossenschaftsverbandes ernannt.

Zweiteilung der Verbände

Entwicklung der Genossenschaftsverbände (II)

16. März 2013 | von | Kategorie: allgemein, Verbände

Je mehr sich die Genossenschaften etablierten, um so stärker traten auch unterschiedliche Tendenzen über die weitere Ausgestaltung des Genossenschaftswesens auf. Differenzen über die Haftpflichtform, die Akzeptanz staatlicher Subventionen oder auch die Gründung spezieller Spartengenossenschaft spalteten die Bewegung – und damit zeitweise auch die großen nationalen Verbände von Schulze-Delitzsch und Raiffeisen.

Erste Zusammenschlüsse

Entwicklung der Genossenschaftsverbände (I)

16. März 2013 | von | Kategorie: allgemein, Verbände

Mit dem Anwachsen der Genossenschaftsbewegung wuchs der Wunsch nach einer stärkeren Verbindung der Vereine untereinander und einer Interessensvertretung nach außen. Dazu entstanden zahlreiche regionale und nationale Genossenschaftsverbände – allen voran der Allgemeiner Verband Schulze-Delitzschs und die Anwaltschaft der Raiffeisengenossenschaften.