Genossenschaftsgeschichte.info - Header-Bild


Bild

Bad Düben (Luftbild um 1930)

Bad Düben – Luftbild 1930Bild: PA mb/gk

Historische Postkarte mit einer Luftbildaufnahme von Bad* Düben (um 1930): In dem heutigen Kurort an der Mulde wurde 1849 die Darlehns-Kasse Düben gegründet. Dabei wurde schon vor den Vorschussvereinen im benachbarten Eilenburg und Delitzsch das Prinzip der Selbsthilfe umgesetzt. In der genossenschaftlichen Geschichtsschreibung findet der Ort und die dortige Darlehns-Kasse allerdings heute kaum noch Erwähnung.

*) Seit dem 4. März 1948 darf sich die Kurstadt mit dem staatlich anerkannten Moorheilbad Bad Düben nennen.


Und was sagen Sie dazu...?

Einen Kommentar hinterlassen