Genossenschaftsgeschichte.info - Header-Bild


Bild

Altes Rathaus in Norden

Altes Rathaus von Norden – Sitz der Theelacht (Quelle: wikipedia, gemeinfrei)

Das an der Westseite des Nordener Marktplatzes liegende Gebäude aus dem Jahr 1539 wurde bis 1884 als Rathaus genutzt. Heute beherbergt das Alte Rathaus das Heimatmuseum mit dem angeschlossenen Ostfriesischen Teemuseum sowie die sogenannte Theelachtskammer bzw. Theelkammer. Letztere ist der zentrale Verwaltungssitz der “Theelacht zu Norden“, die als älteste noch bestehende Genossenschaft in Europa gilt (siehe hierzu: Beispiele vormoderner Genossenschaften).


Und was sagen Sie dazu...?

Keine Kommentare möglich.