Genossenschaftsgeschichte.info - Header-Bild

Alle Beiträge von diesem Autor

Ursprünge

Die Vorläufer der modernen Kreditgenossenschaften

15. März 2013 | von | Kategorie: Genossenschaftsgeschichte, Kreditgenossenschaften, Ursprünge

Kleinere, nur regional tätige Bankeinrichtungen zur finanziellen Unterstützung der Bauern sowie der kleinen Handwerker und Gewerbetreibenden gab es bereits vor der Entwicklung der modernen Bankgenossenschaften. Viele von ihnen scheiterten an gesellschaftlichen Umbrüchen oder Wirtschaftskrisen. Einige wenige jedoch entwickelten sich beständig weiter, meist zu Sparkassen oder Kreditgenossenschaften. Zu ihnen zählt auch die Privat-Sparkasse Lerbach, die heute als Genossenschaftsbank mit den ältesten Wurzeln gilt.

Bild

Altes Rathaus in Norden

15. März 2013 | von | Kategorie: Bilder, Ursprünge

Altes Nordner Rathaus als Sitz der Theelacht

Theelacht, Murgschifferschaft & Co.

Beispiele vormoderner Genossenschaften

1. Oktober 2011 | von | Kategorie: allgemein, Ursprünge

Einige wenige genossenschaftliche Zusammenschlüsse aus vorindustrieller Zeit bestehen noch bis heute. Einige Beispiele dafür sind im Folgenden kurz dargestellt. Wer weitere Beispiele kennt, kann diese gerne nachstehend in den Kommentaren ergänzen…

Ein altbekanntes Prinzip

Vormoderne Genossenschaften

30. September 2011 | von | Kategorie: allgemein, Ursprünge

Allgemein heißt es, dass Genossenschaften in Deutschland mittlerweile auf eine mehr als 150-jährige Geschichte verweisen können. Diese Aussage bezieht sich auf die sogenannten “Modernen Genossenschaften”, deren historische Grundsteine ab Mitte des 19. Jahrhunderts von Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen gelegt wurden. Doch die beiden Genossenschaftspioniere haben das Konzept nicht erfunden – sondern “nur” eine sehr viel ältere Idee weiterentwickelt.